Sex portal

Somxer reisning..

Eskorte service escort kristiansand

eskorte service escort kristiansand

1916 HMS Nottingham 00038!38 In der Nordsee versenkte das deutsche U-Boot SM U 52 aus einem britischen Verband den Leichten Kreuzer HMS Nottingham (5.440 ts). Die Missanabie fuhr in einem Geleitzug und war das einzige Schiff des Konvois, das Passagiere und Post an Bord hatte. . 30 Während des ersten Krieges zwischen Japan und China attackierten vier japanische Torpedoboote in einem überraschenden Nachtangriff die im Hafen von Wihiwèi ( Shandong ) liegenden chinesischen Kriegsschiffe. Die Crew des Schlachtschiffes kämpfte fast zwölf Stunden lang gegen die Wassereinbrüche an, dann kenterte das Schiff und sank. Demnach musste das Boot. Das Schiff sank in nur acht Minuten, wobei 374 Soldaten und 48 Angehörige der Dampferbesatzung den Tod fanden. Juni 1916 SMS Pommern 00839!839 Im Nachtgefecht der Skagerrakschlacht wurde das deutsche Linienschiff SMS Pommern (13.190 ts) vom britischen Zerstörer HMS Faulknor angegriffen und erhielt einen oder zwei (?) Torpedotreffer. Nur 26 Mann überlebten und wurden von dem britischen Dampfer Castlereagh gerettet. . Selbstversenkt, um eine Erbeutung der Schiffe durch die Briten zu verhindern. . 191!11 Das britische Passagierschiff Arabia (7.903 BRT) befand sich mit 720 Passagieren und Besatzungsmitgliedern auf dem Weg von Australien nach England, als es 112 Seemeilen vor dem Kap Tenaro an der griechischen Küste von dem deutschen U-Boot UB 43 torpedierte wurde.

Gratis SMS: Eskorte service escort kristiansand

Eine Granate von SM U 28 traf dabei allerdings die Munitionsladung des britischen Schiffes und verursachte eine gewaltige Explosion. Der Kommandant befahl, die Schotten zu schließen und das Boot zu verlassen. Im Marine-Planquadrat BE 3311 durch Wasserbomben der britischen Zerstörer Icarus, Inglefield, Ivanhoe und Intrepid versenkt. Das Schiff sank am Abend im Portland Harbour auf 50 34 N, 2 26 WKoordinaten: N, 2 26 1 W OSM. Diese Katastrophe diente als Vorlage für Herman Melvilles Roman Moby Dick. .

Gratis SMS Dating: Eskorte service escort kristiansand

Das Schiff wurde drei Jahre später wieder gehoben. . Die Rettung der Schiffbrüchigen durch Hafenfahrzeuge aus La Havre wurde zudem durch einen starken Sturm erschwert. Juli 1917 HMS Ariadne 00038!38 Vor der Küste von Sussex, nahe Beachy Head, versenkte das deutsche U-Boot SM UC 65 den zu einem Minenleger umgerüsteten britischen Geschützten Kreuzer HMS Ariadne (11.000 ts) durch einen Torpedotreffer. Anscheinend war es kurz nach der letzten Nachrichtenübermittlung auf eine Mine gelaufen und gesunken. Zu den geretteten Passagieren zählte Monika Mann.

Er shane dawson: Eskorte service escort kristiansand

November bekannt, dass das U-Boot, welches die Empress of Britain versenkt hatte, seinerseits versenkt worden war. . Insgesamt kamen 21 Mann der Besatzung zu Tode. Das aus dem Jahre 1912 stammende Schiff wurde von einem Torpedo mittschiffs getroffen und sank innerhalb von etwa 90 Minuten, wobei neun Mann der Crew den Tod fanden. Die Gryf erhielt einen Volltreffer, setzte auf Grund auf, und das Feuer dehnte sich weiter aus. Mit dem schnell sinkenden Schiff gingen insgesamt 880 Seeleute und Soldaten unter. . Kapitän Evans befahl das Verlassen des Schiffs, während die Aeneas Schlagseite annahm. Die gesamte Crew von 34 Mann fand dabei den Tod. Es handelte sich jedoch um deutsche Großkampfschiffe. Das aus dem Jahr 1900 stammende Schiff zerbrach sofort in zwei Teile, sank innerhalb von Sekunden und nahm 175 Besatzungsmitglieder mit in die Tiefe.

Fine Restauranter: Eskorte service escort kristiansand

1940 Wolfsburg 00000!0. 193!343 Südlich von Kreta wurde der britische Passagier- und Frachtdampfer Persia (7.974 BRT der sich auf dem Weg von England nach Persien befand, vom deutschen U-Boot SM U 38 unter Kapitänleutnant Max Valentiner torpedierte. September trafen die deutschen Zerstörer Leberecht Maass und Wolfgang Zenker vor Hela ein. Das Schiff versuchte in norwegische Hoheitsgewässer zu entkommen. 190!0 Dabei geriet das Fracht- und Passagierschiff Seattle (7.369 BRT) in das Abwehrfeuer der norwegischen Küstenartillerie auf der Insel Odderøya, mit dem die deutschen Angreifer zunächst zum Abdrehen gezwungen wurden. Die Mannschaft rettete sich auf drei kleine Walfangboote und durchquerte in einer.500 Seemeilen langen Reise den halben Südpazifik. Durch den Einschlag des Torpedos kamen insgesamt 36 Seeleute ums Leben, etwa 300 Mann wurden von Fischtrawlern und dem britischen Zerstörer Ashanti gerettet. . Mai 196!6 Bei Swanage an der englischen Kanalküste versenkte das deutsche U-Boot SM UB 57 das australische Passagierschiff Kyarra (6.593 BRT) durch einen einzelnen Torpedotreffer. In einem erbitterten Gefecht versenkten die deutschen Schiffe die beiden britischen Zerstörer HMS Strongbow (1.100 ts mit welchem 47 Seeleute untergingen, und HMS Mary Rose (994 ts dessen Crew 88 Mann verlor. Von etwa 600 zuvor eingeschifften Soldaten und 25 Seeleuten an Bord konnten sich nur etwa 300 retten. . Das U-Boot wurde 1928 von den Sowjets gehoben und als Trainings-U-Boot wieder in Dienst gestellt und letztlich erst in den 1960er Jahren mature escorts in thailand norsk verschrottet. Juni 199!19 Im Nordatlantik, etwa 300 Seemeilen südsüdwestlich von Narvik, versenkte der deutsche Schwere Kreuzer Admiral Hipper den einzeln fahrenden und bewaffneten britischen Truppentransporter Orama (19.777 BRT). Juni 1917 HMS Cheerful 00040!40 Vor Lerwick lief der britische Zerstörer HMS Cheerful (370 ts) auf eine Mine des deutschen U-Bootes SM. Juni wurde ein zweiter Torpedo abgeschossen, der das Ziel verfehlte.

0 Svar till “Eskorte service escort kristiansand”

Legg igjen et svar

E-postadressen din vil ikke offentliggjøres. Obligatoriske felt er merket *